Darsteller zu Clíodhna – die Hexe von Gleann an Phéine

Darsteller zu Clíodhna

Clíodhna

Clíodhna, die Hauptfigur des Films, ist eine junge Hexe aus dem Süden. Sie ist neu im Tal. Als sie den bevorstehenden Tod ihrer Vorgängerin Fionnula spürte, zog es sie dorthin. Sie ist ein wärmeres Klima gewohnt und mit den kalten Wintern im Tal nicht sonderlich zufrieden. Aber alles in allem mag sie den Ort und nimmt ihre Verantwortung ernst – da hilft ihr ein trockener Humor und ein tief verwurzelter Optimismus sicherlich.

Den Dorfbewohnern, die an die strenge Hexe Fionnula gewöhnt sind, fällt es nicht leicht, Ratschläge einer jungen Frau anzunehmen. Clíodhna macht zuerst einen eher hilflosen Eindruck auf sie. Doch der Schein trügt, Clíodhna ist willensstark und verfügt über mächtige Magie.

Gespielt von Katharina Golz
Erster Auftritt in Episode 1
Wichtig in allen Folgen

Rórdán

Rórdán

Als Gehilfe des örtlichen Schmieds ist Rórdán eine durchaus wichtige Person im Dorf. Er gilt als besonnen und fair und wird oft von den Dorfältesten hinzugezogen, wenn es ein Problem zu lösen gibt. So wird er auch damit beauftragt festzustellen, was denn die „Neue“ für ein Mensch ist. Da seine Vorstellungen davon, wie eine Hexe zu sein hat, sehr konkret sind, läuft das nicht ganz problemlos ab. Clíodhna entspricht so gar nicht seinen Erwartungen und lässt sich von dem Gehilfen eines Schmieds auch nichts vorschreiben.
Neben seiner Arbeit in der Schmiede ist Rórdán auch ein erfahrener Fährtenleser und Jäger. Er kennt die verborgenen Winkel und geheimen Wege des Tals.

Gespielt von Thorsten Renk
Erster Auftritt in Episode 1
Wichtig in allen Folgen

Darsteller zu Clíodhna

Fionnula

Als alte Wächterin des Tals ist Fionnula es gewohnt, mit den Dorfbewohnern auf ihre Art umzugehen und kennt die Magie des Landes gut. Sie gibt nicht gerne alle Verantwortung in die Hände einer jungen Hexe aus dem Süden ab. Als aber ihr Ende näher rückt, muss sie darauf vertrauen, dass Clíodhna die Dinge auf ihre eigene Weise lösen wird.

Gespielt von Christiane Golz
Erster Auftritt in Episode 1
Wichtig in allen Folgen

Siofra

Siofra

Als junge Dorfbewohnerin und Mutter von Treasa hat Siofra Schwierigkeiten, ihre Familie warm zu halten und zu ernähren. Sie hat aus Liebe geheiratet statt einen reichen Mann zu wählen. Mehr als einmal fühlte sie sich im Tal gefangen und von den Umständen überwältigt. Doch sieht sie keine andere Wahl und muss ihre Aufgaben nach besten Kräften erledigen. Und es gibt etwas in ihrer Vergangenheit, das sie mit Rórdán verbindet…

Gespielt von Isabelle Golz
Erster Auftritt in Episode 2
Wichtig in Folgen 2, 5 und 7

Darsteller zu Clíodhna

Cian

Gleann an Phéine ist ein rauer Ort zum Leben. Cian wurde er in eine der wirklich armen Familien hineingeboren. Er hat mehr Härten in seinem Leben erlebt als die meisten anderen. Doch er will nicht wie sein Vater enden. Cian ist fest entschlossen, alles zu tun, um seine Position zu verbessern.

Gespielt von Murf Köhler
Erster Auftritt in Episode 2
Wichtig in Episode 2

Caradoc

Caradoc

Als Händler aus dem Süden, der Gleann und Phéine nur wenige Male im Jahr besucht, gehört Caradoc nicht zur Dorfgemeinschaft. Trotzdem ist er beliebt bei den Dorfbewohnern. Bei den Erwachsenen, weil er Waren liefert, die das Dorf nicht herstellen kann. Vor allem aber bei den Kindern, die seine Geschichten genießen. Wenn er im Dorf ist, schläft er meistens in der Schmiede und lässt selten die Gelegenheit aus, mit Rórdán ein paar Gläser Apfelwein zu leeren.

Gespielt von Carl Golz
Erster Auftritt in Episode 2
Wichtig in Episode 2

Darsteller zu Clíodhna

Ailbhe

Als eine der reichsten Dorfbewohnerinnen hält Ailbhe Pferde, um die Felder zu bearbeiten und Holz zu transportieren. Sie kann es sich sogar leisten, mehrere Knechte zu beschäftigen. Ihre Eltern starben jung, und da ihre Zwillingsschwester Caoimhe blind ist, ist sie es gewohnt, von klein auf die Verantwortung für das Anwesen zu tragen.

Gespielt von Doris Münster
Erster Auftritt in Episode 1
Wichtig in Folgen 3, 5, 6 und 7

Caoimhe

Caoimhe

Ailbhe`s blinde Zwillingsschwester Caoimhe ist eine sanfte und einfühlsame Frau. Da sie neben dem Sticken nicht viel arbeiten kann, hat sie viel Zeit, ihren Gedanken und Vorstellungen zu folgen. Manchmal scheint es, als sei sie nicht ganz von dieser Welt. Rórdán, einer der wenigen Dorfbewohner, der genauso gerne über Philosophie spricht wie sie, ist ein guter Freund von ihr.

Gespielt von Doris Münster
Erster Auftritt in Folge 3
Wichtig in Folgen 3, 5 und 6

Darsteller zu Clíodhna

Caoilean

In gewisser Weise ist Caoileann ein Beispiel für eine durchschnittliche Dorfbewohnerin. Zusammen mit ihrem Mann Aedan und ihrer Tochter Üna lebt sie in einem solide gebauten Haus. Die Familie kann es sich leisten, einige Tiere wie Hühner und Schafe zu halten. Sie versteht sich gut mit Rórdán, der oft auf eine Tasse Tee und ein Gespräch vorbeikommt.

Gespielt von Emma Ojanen
Erster Auftritt in Episode 2
Wichtig in Folgen 5 und 7

Bradach

Bradach

Bradach ist einer der Jäger im Dorf. Oft ist er längere Zeit irgendwo im Tal unterwegs. Ungefähr im gleichen Alter wie Rórdán streifen die beiden manchmal gemeinsam durch die Wälder. Anders als Rórdán hat Bradach jedoch keine andere Möglichkeit, seinen Lebensunterhalt zu bestreiten. Er ist einer der Dorfbewohner, die etwas von der Welt gesehen haben. In jüngeren Jahren verließ er das Tal, um als Söldner im Süden zu dienen. Seine Hoffnung, in der Fremde Reichtümer zu finden, erfüllte sich jedoch nie.

Gespielt von Tomi Kuula
Erster Auftritt in Folge 7
Wichtig in Folge 7

Darsteller zu Clíodhna

Ailbhe`s Knecht

All die Magie und Abenteuer mögen aufregend sein, aber es muss Leute geben, die die tägliche Arbeit erledigen. Ailbhes Diener ist einer von ihnen. Bei allem, was er im Dorf zu tun hat – wer würde ihm abends ein gutes Essen und einen großen Krug Bier verweigern?

Gespielt von sich selbst
Erster Auftritt in Episode 2
Wichtig in … seiner ganz eigenen Art
 
Ratnait

Ratnait

Die Kinder im Dorf müssen schnell erwachsen werden und den Erwachsenen helfen. Rathnait, in eine mäßig wohlhabende Familie hineingeboren, steht kurz davor, ihre unbeschwerte Kindheit zu beenden. Sie muss die Fähigkeiten erlernen, die sie als Erwachsene brauchen wird. Zum Beispiel das Spinnen der Wolle, die ihre Familie produziert. Am liebsten würde sie aber noch mit ihren Freundinnen Treasa und Úna durch die Wälder streifen…

Gespielt von Aino Renk
Erster Auftritt in Episode 1
Wichtig in Folgen 2 und 4

Darsteller zu Clíodhna

Treasa

Siofras Tochter Treasa ist für ihre Mutter nicht immer eine Quelle der Freude. Abenteuerlustig und willensstark, ignoriert sie oft, was ihre Eltern sagen. Schlimmer noch, sie verleitet Rathnait oft dazu, ihre Pflichten zu vernachlässigen. Dennoch ist sie ein unzertrennlicher Teil des Trios der Dorfkinder.

Gespielt von Riina Renk
Erster Auftritt in Episode 1
Wichtig in Folgen 2 und 4

Úna

Úna

Es mag ungewöhnlich sein, dass jemand so jung wie Úna mit Treasa und der viel älteren Rathnait befreundet ist. Aber an einem Ort, der so klein wie Gleann und Phéine ist, gibt es nicht viel Auswahl. Und so hängen die drei Mädchen zusammen, seit Úna laufen kann. Normalerweise lässt sie die älteren Mädchen die Spielregeln bestimmen, aber manchmal entwickelt sie ihre eigenen Ideen – was auch mal zu Streitigkeiten führt.

Gespielt von Laura Golz
Erster Auftritt in Episode 1
Wichtig in Folgen 2 und 4

Darsteller zu Clíodhna

Aoibheann

Als Rathnaits Patin ist Aoibheann teilweise dafür verantwortlich, dem Mädchen die im Dorf benötigten Fähigkeiten zu vermitteln. Dies verlangt von ihr oft, strenger zu sein, als es normalerweise ihrer Natur entspricht.

Gespielt von Kerstin Padelat
Erster Auftritt in Episode 2
Wichtig in Folge 4
 
Meister Bran

Meister Bran

Meister Bran, der Schmied des Dorfes, ist nicht nur einer der wichtigsten Personen im Dorf. Er ist auch Rórdáns Pflegevater, seit Rórdáns Familie an Raureiffieber starb. Wie jeder Schmied, der mit der Magie des Eisens vertraut ist, ist er auf seine Art weise.

Gespielt von Pekka Ahonen
Erster Auftritt in Folge 5
Wichtig in Folgen 5 und 6
 
Darsteller zu Clíodhna

Grainne

Als Besitzerin der Dorfschenke ist Grainne es gewohnt, den Klagen ihrer Gäste zuzuhören. Ihre Arbeit ist hart, sie muss alles am Laufen halten. Etwas überraschend ist sie auch Teil des Kreises der Gruppe von Dorfbewohnern, die gemeinsam mit der Hexe die Geheimnisse des Jahres feiern.

Gespielt von Andrea Turto
Erster Auftritt in Folge 6
Wichtig in Folge 7
 
Lídan und Bregon

Lídan und Bregon

Ein junges Paar aus verschiedenen sozialen Schichten des Dorfes haben Líadan und Bregon kein einfaches Leben vor sich. Bregon muss Eoghan, dem Vater seiner Braut, beweisen, dass er wirklich für harte Arbeit geschaffen ist. Aber zumindest für einen Moment ist ihr Handfasting ein freudiger Anlass für das ganze Dorf.

Gespielt von Ronja Tuovinen und Teemu Kalliokoski
Erster Auftritt in Folge 6
Wichtig in Folge 6
 
Darsteller zu Clíodhna

Die andere Hexe

Weit oben im Tal, im Niemandsland, wo die Berge beginnen und das Gelände karg wird, lebt eine andere Hexe. Niemand (außer möglicherweise Fionnula) hat jemals von ihr gewusst. Sie scheint sie darauf aus sein, Clíodhna mit ihrer eigenen Magie auf Schritt und Tritt entgegenzutreten.

Gespielt von Raija Siltala
Erster Auftritt in Folge 3
Wichtig in Folge 5

 


 
Zurück zur Startseite
 
Bilder „Darsteller zu Clíodhna“: © HakalaFilm, weitere Informationen sind auf der Website Science and Fiction von Thorsten Renk erhältlich

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.